Gästebuch


Bianca und Michael

Freitag, 10. Juli 2020
Liebes Geburtshausteam,

lange haben wir überlegt was wir in dieses Gästebuch schreiben könnten, ohne dass es zu kitschig klingt - garnicht so einfach!

Nach der Geburt unserer ersten Tochter, welche in einem Krankenhaus stattfand, suchten mein Mann und ich nach einer Alternative für die Niederkuft unserer zweiten Tochter. Gerne wollten wir eine selbstbestimmte Geburt ohne Zeitdruck und unnötigen medizinischen Interventionen. Meine erste Geburt lief tatsächlich sehr Krankenhaustypisch ab: Einleitung, PDA, Rückenlage, Kristella Handgriff ect. Ich würde nicht sagen, dass diese Geburt traumatisch für mich war, dennoch wollte ich mich nicht damit zufrieden geben, dass das schon Alles war, was hinter dem Wunder einer Geburt steckte.

Nach einigen Recherchen stießen wir dann auf das Geburtshaus Hellersdorf und besuchten einen Infoabend. Danach war uns sofort klar, hier wollen wir unsere kleine zur Welt bringen. Die Räumlichkeiten sind gemütlich und wohnlich, anders als in jedem Krankenhaus. Die enge Begleitung der Hebamme während der Geburt macht das "Angebot" perfekt. Wir haben uns die komplette Zeit in wirklich guten Händen gefühlt. Vor allem aber unter der Geburt war die Unterstützung von Constanze mehr als Gold wert. Sie hat auf alle meiner vorab geäußerten Wünsche Rücksicht genommen, war einfühlsam und einfach auf den Punkt da wenn man etwas brauchte. Auch in der Zeit nach der Entbindung wurden wir herzlichst von Constanze und Kirsten um- und versorgt.

Alles in Allem machten die beiden unsere zweite Geburt perfekt und dafür danken wir ihnen von Herzen. Wir sind unheimlich glücklich und stolz unser zweites Kind in einer solch entspannten und ruhigen Atmosphäre zur Welt gebracht zu haben und können somit das Geburtshaus Hellersdorf nur wärmstens weiterempfehlen. Jeder der das wirkliche Wunder einer Geburt erleben möchte ist hier genau richtig.

Danke für Alles

Bianca und Michael

Franziska

Freitag, 20. September 2019

Liebe Constanze, liebe Alex,

was war das für ein wunderschöner Tag.Traumgeburt!

Nachdem unsere erste Tochter in einer sehr gruseligen Krankenhausgeburt letztendlich per Kaiserschnitt geholt wurde, stand für mich fest zweites Kind definitiv außerklinisch im Geburtshaus.
Das wir uns für das Geburtshaus Hellersdorf entschieden, war die beste Entscheidung und brachte uns einen der schönsten Tage unseres Lebens und eine wunderschöne Geburt. Im Krankenhaus, bin ich mit sicher, wären wir erneut im OP gelandet.

Mithilfe und Dank euch tollen Hebammen brachte ich dort in knapp 7 Stunden unsere 4460 gramm schwere und 55 cm große Tochter Björk Alva ganz behütet und geborgen zur Welt (ich selbst nur 1,56 cm groß)
Ich bin zutiefst Dankbar das mir dort dieses heilende großartige und selbstbestimmte Geburterlebnis ermöglicht wurde. Jede Frau sollte die Geburt ihres Kindes so erleben dürfen.

Nach den Vorgesprächen waren wir uns bereits so sicher das die Geburt toll wird (und mein Mann war vor den Gesprächen sehrsehr skeptisch) das wir diese haben fotografisch begleiten lassen. Auch für diese Möglichkeit zu dritt bei euch aufzuschlagen und fotografieren zu dürfen nochmal vielen Dank.

Wir danken euch sosososo sehr für eure wertvolle Arbeit und eurer großen Kompetenz.
Diesen wunderschönen Tag werden wir für immer ganz tief im Herzen tragen und mit soviel Freude daran zurückdenken.
Wenn ein drittes Baby in unser Leben kommt dann sehen wir uns definitiv wieder.

Ganz liebe Grüße Robert, Björk und Franzi

Mandy

Dienstag, 10. September 2019

Wir sind überglücklich, nun zum zweiten Mal im Geburtshaus Hellersdorf gewesen sein zu dürfen. Unseren Sohn haben wir 2015 schon dort entbinden dürfen und nun auch unsere Tochter. Da ich persönlich überhaupt kein Freund von Krankenhäusern bin, wollte ich schon bei der ersten Geburt nicht in einem Krankenhaus entbinden. Zu groß war die Angst vor Dammschnitt, Kaiserschnitt, etc. Das alles konnte ich bereits bei der ersten Geburt umgehen und unseren Sohn in einer gemütlichen Atmosphäre zur Welt bringen. Liebevoll wurden wir begleitet, auch während der Schwangerschaft und im Wochenbett. Ich war schon damals keine „einfache“ Schwangere und deshalb war ich umso glücklicher, dass ich dort entbinden konnte.
Dieses Mal genauso. Meine Sorge war sehr groß, dass ich nicht zweimal das Glück habe. Doch es hat alles geklappt und wieder wurden wir ganz toll betreut. Ich habe mich auch immer sehr gut informiert gefühlt. Auch beim zweiten Kind kann man immer noch was lernen und wir haben viele Tipps erhalten.
Aus unserer Erfahrung können wir das Geburtshaus Hellersdorf zu 100 % weiterempfehlen.
Ganz besonderen Dank gilt unserer lieben Constanze.

Mandy und Magnus

Seite 1 von 75 »»

Ihr Eintrag ins Gästebuch:

Bitte schreiben Sie uns einfach Ihre Nachricht an info@geburtshaushellersdorf.de

hintergrundbild